Cheval Quancard Bordeaux Rouge Reserve

9,20 €*

Inhalt: 0.75 Liter (12,27 €* / 1 Liter)
Produktnummer: FR1310
Grußkarten
Hier Grußkarte und Zustelltermin auswählen
Wählen Sie die passende Grußkarte.
Teilen Sie uns im nächsten Schritt Ihren Grußkarten Text mit.
Haben Sie denn passenden Text für Ihren Geschenkkorb formuliert?
Dann können Sie uns im nächsten Schritt auch noch Ihr Wunsch Zustelltermin mitteilen.
Grußkarten
Teile diese Konfiguration
Produktinformationen "Cheval Quancard Bordeaux Rouge Reserve"


Dunkles kirschrot im Glas. In der Nase zarte Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren. Im Gaumen füllig fruchtig harmonisch. Dieser Rotwein wurde in neuen Barriques ausgebaut und aus den Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon erzeugt. Am Gaumen fleischig, samtig, viel dunkle Frucht, feinwürzig, vielschichtig, elegant, mit saftigem Biss und einem sehr langen Nachhall.

Alkoholgehalt: 13,5%
Geschmack: trocken fruchtig
Jahrgang: 2016
Land: Frankreich
Produzent: In Verkehrbringer Cheval Quancard La Mouline BP 36 -33565 Carbon-Blanc
Rebsorte: 80% Merlot 20% Cabernet Sauvignon
Region: Bordeaux
Typ: rot
enthält Sulfite: ja
Zusatzstoffe/Nährwert

Enthält Sulfite.

Nährwerte / Kalorien Rotwein


Nährwerte für 100 mlNährwertverteilung für 100 ml
Eiweiß: 0.0 g   Kohlenhydrate: 3.0%
Andere: 97.0%
Fett: 0.0 g
Kohlenhydrate: 3.0 g
    davon Zucker: 3.0 g
Balaststoffe: 0.0 g
Kalorien: 81 kcal / 339 KJ
 

Quelle: (c) BMI-Rechner.net | Kalorien Rotwein

Vorgeschlagene Produkte

2018 Chateau Clarke Edmond Rothschild AOC Listrac Medoc
Dieser Wein bekommt seit Jahren in der Weinpresse die besten Bewertungen. Ein Wein ohne Ecken und Kanten. Tiefes dunkles Kirschrot im Glas. In der Nase feine Brombeer- und Vanillenoten. Im Geschmack sanft schmeichelnd mit feinen Holunder und Brombeeraromen. Angenehm langer Nachhall. Dieser elegante Wein ist ein besonderes Geschenk für Rotwein Lilebhaber und ist das Highllight eines gediegenen Rotwein Abends mit Freunden.Hinweis: nur noch wenige Flaschen auf Lager!

Inhalt: 0.75 Liter (42,67 €* / 1 Liter)

32,00 €*
Art de Vivre Rouge 2016 AOP Languedoc
Ein dunkles Kirschrot mit rubinrotem Glanz im Glas kündigt großen Genuss an. Die Nase wird von einem fruchtbetonten und vielschichtigen Bouquet umgarnt, dass an gereifte Beeren, Kirschen mit einen Hauch Kräuterwürze erinnert. Am Gaumen entfaltet sich eine unverwechselbar fruchtbetonte und sanfte Struktur, die von ausgewogen und perfekt eingebundenen Tanninen getragen wird. Der Abgang ist elegant und besticht durch eine fruchtige Würzigkeit. Rundum ist dieser Wein ein Hochgenuss. Der auch ohne Speisenbegleitung überzeugt.  Über Gérard Bertand Gérard Bertrand ist ein Botschafter für das Languedoc,Südfrankreich und den mediterranem Lebensstil. Authentizität, Geselligkeit und Innovation sind die Werte, die hinter seinem Handeln stehen. Die unterschiedlichen Terroirs des Languedoc sind es, die Gérard Bertrand maßgeblich den Stil der Weine prägen lässt. Die Weine von seinen 11 Weingütern stehen deshalb individuell für die Terroirs, in denen ihre Reben wachsen. Ein großer Pionier und Botschafter ist Gérard Bertrand auch für den biodynamischen Weinbau. Über 400 Hektar bewirtschaften seine Weingüter auf diese Methode. Bertrand ist überzeugt davon, dass es wichtig ist, schonend mit der Natur und der Erde, die den Wein hervorbringt, umzugehen – auch hier zeigt und lebt er wieder die Liebe zu seiner Heimat, dem Languedoc  

Inhalt: 0.75 Liter (21,33 €* / 1 Liter)

16,00 €*
Bourgogne Hautes-Côtes-de-Beune rouge
Dunkles Kirschrot im Glas. In der Nase typische Aromen von Laub, dunkle Pflaumen, Holunderbeeren,Moos. Im Geschmack frisch, mit noch sehr jungen Tanninen.  Südlich der Côte de Beaune erstreckt sich die Gesamtfläche der Hautes Côtes in 10 Gemeinden über 668 Hektar. Die Weinreben am Fuße des Kalksteinfelsens bedecken die sonnigen Hänge in der Nähe des berühmten Château de la Rochepot. Die teilweise sehr steilen Hänge sind häufig mit Kalkgeröll bedeckt. Der Wein besteht aus 100 % Pinot Noirk es werden keine synthetischen oder chemischen Produkte. Die Behandlung erfolgt wie bei allen Appellationen des Weinguts einfach mit Kupfer und Schwefel Manuelle Ernte in durchbohrten Kisten, 100 % entrappt, 1 Jahr Reifung Die Weine bleiben lagerfähig, sie bezaubern durch ihre Spontaneität, ihre Offenheit, manchmal fest in ihrer Jugend, sie finden nach ein paar Jahren Harmonie und Ausgeglichenheit. Lagerung gute 8/10 Jahre Der Wein passt gut zu einfachen Gerichten wie gegrilltem oder gebratenem Fleisch und auch zu mildem Käse (frischer Epoisses, frischer Brillat Savarin, Cîteaux usw.)

Inhalt: 0.75 Liter (32,00 €* / 1 Liter)

24,00 €*
Cabernet Sauvignon Pays d'Oc IGP Cheval Quancard

Inhalt: 0.75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

8,00 €*
Chateau Castera Cru bourgeois Médoc
Die Farbe im Glas erinnert an Himbeere mit violetten Reflexen.Geruch nach roten und schwarzen Früchten, etwas schwarzer Johannisbeere.Im Mund eine minzigen und fruchtige Frische.Anfänglich geschmeidig und knackig. Die Tannine sind fein und angenehm. Der 2015er Jahrgang musste sich mit manchmal launischen Wetterbedingungen auseinandersetzen, aber die Expertise der Winzer und Önologen Eric Boissenot machte ihn zu einem angenehmen Wein, charmant und mit weichen Tanninen, ideal für Bordeaux Liebhaber.   Über das Weingut Das Château Castera in der Stadt St. Germain d'Esteuil ist einer der ältesten Weinberge des Médoc.  Von seinen 185 Hektar sind 63 dem Weinbau gewidmet, um den weltberühmten und anerkannten Crus Bourgeois zu produzieren.         

Inhalt: 0.75 Liter (22,67 €* / 1 Liter)

17,00 €*
Chateau de Terrefort Superieur AOC
Ein betont fruchtiger und eleganter Bordeaux aus dem Hause Cheval Quancard, einem großen Handelshaus für Bordeaux Weine. Nach einem kontrollierten Ausbau in Stahltanks lagerte dieser Wein 1 Jahr in Holzfässern. Im Glas zeigt sich der Wein in dunklem Kirschrot. In der Nase feine fruchtige Aromen von Waldbeeren, Holunderbeeren, etwas Kokos. Im Gaumen fein fruchtig und elegant mit mittlerem Abgang.  Fazit Ein Wein, der nicht nur bei Kennern gut ankommt.

Inhalt: 0.75 Liter (17,33 €* / 1 Liter)

13,00 €*
Chateau Haut-Pontet St. Emilion Grand Cru AOC
Dunkles Kirschrot im Glas. Duft nach mehr schwarzen als roten Beeren mit ein wenig Paprika, angedeutet Kirschen sowie fleischigen und mineralischen Noten. Straffe, herb-saftige, dunkle Frucht mit leicht röstigen und nussigen Holzaromen, etwas Kakao und einem Hauch Tabak, straffes, jugendliches Tannin, etwas Säurebiss, recht dicht und nachhaltig, angedeutet fleischige und speckige Töne, ein Hauch Pfeffer und Minze im Hintergrund, erdige bis salzige Mineralik, ein wenig Trockenkräuter, noch unentwickelt, sehr guter, fester, herb-saftiger Abgang. Die Aromen erinnern an Schattenmorellen, Brombeeren und schwarze Johannisbeeren. Neben etwas Holz ist eine angenehme, warme Würze spürbar. Passt sehr gut zur herzhaften französischen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (38,67 €* / 1 Liter)

29,00 €*
Chateau Laulerie Merlot Bergerac
Chateau Laulerie Merlot  zeigt im Glas ein Süßkirschenrot, in der Nase feine Aromen von reifen Brombeeren, Johannisbeerblättern, etwas Waldmoos, im Gaumen sofort ein harmonisches Zusammenspiel von Frucht und Tannin. Ein Wein, wo man sagen kann "Liebe auf den ersten Schluck". Ein gut gelungener Wein, der mich gleich in den Bann zog. Vielseitig als Essensbegleiter einsetzbar.  Dieser Wein erhielt auch 2013 wieder von der unabhängigen Agrar-Vereinigung "Concours General Agricole Paris" (CGA) vom französischen Landwirtschaftsministerium die Goldmedaille verliehen. Der 2009er wurde der Wein mit der Goldmedaille von Paris prämiert. Vignoble Dubard Das Anwesen liegt westlich in der Appellation Bergerac Die Weine der Geschwister Dubard werden aufgrund ihrer Fruchtigkeit, Harmonie und Reintönigkeit in den bekannten Weinführen  "Le Guide Hachette" / "Gault et Millau"  etc. empfohlen.  Im hügeligen Westen der Appellation Bergerac liegen die Weinberge des Château Laulerie. Nach seinem Önologiestudium in Bordeaux hat sich Serge Dubard mit großem Engagement auf den Auf- und Ausbau des Châteaus konzentriert, unterstützt von seiner Schwester, die sich um Verwaltung und Buchhaltung kümmert. So konnten die Geschwister vor ca. 20 Jahren ein altes und bis auf die 17 ha Rebflächen heruntergekommenes Weingut erwerben und zusammen mit ihren Ehepartnern zu einem außerordentlich erfolgreichen ‘Vorzeige-Château’ mit mittlerweile 73 ha Weinbergen ausbauen. Dank der akribischen und bedingungslos qualitätsorientierten Arbeit und durch ständige Reinvestition verfügt das Château heute über hochmoderne Kellertechnik, die in die alten Gemäuer perfekt integriert wurde. Sie erlaubt es den Dubards, die Trauben außerordentlich schonend zu keltern und gekühlt bei nur 15°-17°C zu vergären. Dadurch bleiben die natürlichen Fruchtaromen in den Beeren erhalten. Das Ergebnis sind frische, sehr aromatische Weine zu erstaunlich atraktiven Preisen. Man darf gespannt sein, wie sich das Engagement dieses , Vorzeigewinzers weiter entwickelt…

Inhalt: 0.75 Liter (9,63 €* / 1 Liter)

Ab 7,22 €*
Chateau Laulerie Rouge Fûts de Chêne DOC Bergerac
Der Laulerie Rouge Fûts de Chêne  imponiert mit seiner harmonischen Präsenz im Gaumen. Er erfüllt alle Wünsche an einem guten französischen Rotwein. Unaufdringlich, elegant und dennoch von ausserordentlichen Fruchtigkeit. Ein Wein der in jeder Rolle gefällt. Er zeigt ein dunkles Kirschrot im Glas.In der Nase frische Brombeer- Holunder- und Zwetschentöne. Im Gaumen angenehm weich und füllig, dann straff fruchtig mit kräutrigen Akzenten. Langer Nachhall.   Über Chateau Laulerie Im hügeligen Westen der Appellation Bergerac liegen die Weinberge des Château Laulerie. Nach seinem Önologiestudium in Bordeaux hat sich Serge Dubard mit großem Engagement auf den Auf- und Ausbau des Châteaus konzentriert, unterstützt von seiner Schwester, die sich um Verwaltung und Buchhaltung kümmert. So konnten die Geschwister vor ca. 20 Jahren ein altes und bis auf die 17 ha Rebflächen heruntergekommenes Weingut erwerben und zusammen mit ihren Ehepartnern zu einem außerordentlich erfolgreichen ‘Vorzeige-Château’ mit mittlerweile 73 ha Weinbergen ausbauen. Dank der akribischen und bedingungslos qualitätsorientierten Arbeit und durch ständige Reinvestition verfügt das Château heute über hochmoderne Kellertechnik, die in die alten Gemäuer perfekt integriert wurde. Sie erlaubt es den Dubards, die Trauben außerordentlich schonend zu keltern und gekühlt bei nur 15°-17°C zu vergären. Dadurch bleiben die natürlichen Fruchtaromen in den Beeren erhalten. Das Ergebnis sind frische, sehr aromatische Weine zu erstaunlich atraktiven Preisen. Man darf gespannt sein, wie sich das Engagement dieses , Vorzeigewinzers weiter entwickelt…      

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
Chateau Odilon Haut-Medoc Baron Benjamin de Rothschild
Dunkles Kirschrot im Glas. In der Nase feine Fruchtaromen von Kirsche, Brombeeren, reifer Apfel. Im Geschmack voluminös, samitg mit Anklängen von Zwetschen und Brobmeeraromen.Der Wein wirkt gut balanciert und passt hervorragend zu Gänsebrust mit Rotkraut, einem Lammragout, Kichererbseneintöpfe mit Paprika uvm.Über Chateau Odilon Haut-Medoc Baron de Rothschild( Lafite) Der Chateau Odilon von Domaines Barons de Rothschild (Lafite) ist eine hervorragende Wahl für Weinliebhaber, die einen trockenen Geschmack bevorzugen. Trotzdem fehlt es ihm nicht an Fülle oder Spritzigkeit, wie man es bei Premium- und Lagenweinen erwarten kann. Dieser dichte Rotwein präsentiert sich am Gaumen harmonisch und komplex. Dank der ausgewogenen Fruchtsäure hinterlässt der Chateau Odilon ein samtiges Gefühl im Mund, ohne dabei an lebendiger Saftigkeit zu verlieren. Im Abgang begeistert dieser gereifte Bordeaux-Rotwein mit außergewöhnlicher Länge. Erneut lassen sich Nuancen von schwarzer Johannisbeere und Zwetschge erkennen.

21,00 €*
Cour d'Albret Buzet AOC Buzet
Château Cour d’Albret ist ein Cuvée mit tiefer dunkelroter Farbe. Ein gefälliger, harmonischer Wein mit ausgeglichenen Blumen- und Fruchtaromen und der Fruchtigkeit von Kirsche, Pflaume und Pfingstrose. Der Merlot gibt dem Wein eine leichte Butternote. Die Weinberge von Buzet liegen südöstlich von Bordeaux im Herzen der Gascogne. Wir finden hier echte Alternativen zu den Weinen der großen, bekannten Weinbaugebiete auf beachtlichem Niveau, zu wesentlich günstigeren Preisen. Dieser frische, aromatische Rotwein mit seinen weichen Tanninen kann zu jedem Essen serviert werden.  

Inhalt: 0.75 Liter (10,93 €* / 1 Liter)

8,20 €*
Le Rivage Rouge VdP d'Oc Domaine Bellemare
Dunkles Kirschrot im Glas. In der Nase feine Aromen von reifen Pflaumen, Holunderbeeren, Lorbeerblätter. Im Geschmack ein vollmundiger Rotwein mit weichen Tanninen. Ein ausgezeichneter Rotwein, der mit viel Hingabe gekeltert wurde. Er ist Speisebegleiter und Sologänger zugleich.

Inhalt: 0.75 Liter (13,07 €* / 1 Liter)

9,80 €*

Kunden kauften auch

Französischer Geschenkkorb
Ein Geschenkkorb für Freunde des Savoir vivre Savoir vivre ist eine französische Redewendung. Sie steht für Lebenskunst und drückt den Sinn der Franzosen für die schönen Dinge des Lebens aus. Dazu zählen selbstverständlich auch die kulinarischen Genüsse, die exquisiten Speisen und erlesenen Getränke. Die französische Küche ist legendär, in ihrer Qualität und Vielseitigkeit.  Eine Auswahl exquisiter französischer Feinkost Unser französischer Geschenkkorb enthält einen Streifzug beliebter Produkte aus den verschiedenen Regionen Frankreichs. Ein ausgezeichneter Rotwein aus dem Bergerac, eine herrliche Jakobsmuschelterrine aus der Bretagne. eine feine Salami aus den Savoyen, Fleur du Sel aus Südfrankreich, feine Terrinen Frankreichs Aushängeschild - der Champagner Mit Frankreich verbindet man auch gleich den Begriff Champagner. Die Champagne umfasst fünf Anbaugebiete. Der Champagner in diesem Geschenkkorb stammt von der  Côte de Blanc -. Durch seine Kreideböden erhält dieser Chardonnay-Champagner eine ganz besondere Fruchtigkeit und Eleganz.  Dieses Gourmetfest ist einfach zu bestellen Die geräucherte Ententerrine schmeckt ausgezeichnet als Aufstrich für Baguette Scheiben. Die feinaromatische französische Ringsalami und das Käsegebäck sind ein herrlicher Snack. Dazu passt der wunderbare Bordeaux Rotwein mit seinen dunklen Beeren und zarten Gewürzaromen.Die feinen Kekse versüßen den Tag. Fleur de Sel ist in der Gourmetküche unentbehrlich geworden und bildet die Nachhaltigkeit dieses Feinkostpaketes. Und hier alles im Überblick: Champagne Carte d'Or brut  Yannick Prevoteau 0,75 l - klassische Cuvee aus 2015 Chateau Castera Cru Bourgois Medoc  0,75 l  (feiner, vollmundiger Geschmack, im Eichenfass gereift) Terrine au Magret de Canard au fumé (magere geräucherte Entenpastete ) 180 g ohne Farb- und Konservierungsstoffe 2019/20 Jahrgangs Sardinen in Olivenöl Sammlerdose  Vinaigre et de Pulpe Figue  (Branntweinessig mit Feigenfruchtfleisch) 250 ml  Sablés au fromage Pecorino Romano - Gebäck mit Käse Confitures á l'ancienne  Mirabelle 200 g Glas  Mirabellen Konfitüre einzigartig fruchtig, mit wenig Zucker Fleur de Sel de Guérande 250 g Jutebeutelchen  mit Meersalz von den Salinen von Guerande Galet de Quimper Au Beurre Frais 115 g  traditionelle französische BIO Butterkekse  Moutarde de Dijon 210 g  Dijon Senf von Eduard Fallot Cornichons extra fine - delikate extra feine eingelegte Cornichons 228 ml  Französische Salami  "Le Saucisson sec"   ca.300 g (fein geräucherte Salami von freilaufenden Sattelschweinen) gepackt in einer exklusiven goldenen Geschenkbox mit Stülpdeckel und Textilband Verschenken Sie französische Lebensart Wir verpacken die Köstlichkeiten in einer Geschenkbox mit Stülpdeckel und dekorieren Sie elegant mit einer Schleife. Sie ist geeignet für vielerlei Anlässe wie: runder Geburtstag, zur Hochzeit, als Jubiläumsgeschenk, für einen langjährigen Geschäftskontakt oder Geschäftsabschluss. Als Anerkennung oder Verabschiedung. Mit der Wahl dieses Geschenkkorbes liegen Sie bestimmt richtig.  

124,00 €*
Cheval Quancard Bordeaux blanc reserve AOC
Cheval Quancard blanc ist ein faszinierender weisser Bordeaux Weinen.  Mit diesem Wein zeigt die Firma all ihren Anspruch an Identität und Qualität, wie sie vom Verbraucher gefordert wird.Helles goldgelb mit grünlichen Reflexen. In der Nase Aromen von Pfirsich, Zitrus und Blüten. Im Gaumen elegant schmeichelnd und harmonisch. Im Abgang frisch fruchtig.Dieser Wein eignet sich als Speisenbegleiter am besten zu Gemüse- und Fischgerichte mit hellen Soßen.   Über Cheval Quancard Pierre Quancard gründete 1844 das erste Handelsunternehmen unter dem Namen  " Quancard & Fils. " Sein Sohn , Eugene Quancard erwies sich als ebenso anspruchsvoll und bewirtschaftete eigene Weinberge, während sein Bruder , Jean sich mehr  um das erfolgreiche Management des Unternehmen kümmert.Marcel Quancard , Eugene Sohn, wurde für seinen grenzenlosen Wissensdurst und Entwicklung von Quancard & Fils bekannt. Die in Familienbesitz befindlichen Weinberge tragen das Wissen und die Entwicklung von Generation zu Generation weiter und heben sich damit von anderen Bordeaux Händlern ab.Im Jahr 1985 übernahm Roland ( Marcel Sohn ) das Unternehmen.  Marcel und Christian Quancard beschlossen, einen weiteren Schritt in die eigenständige Identität und gaben der Firma den Namen " Cheval Quancard . " Es war eine geniale Idee, die in In den folgenden Jahren das Unternehmen vor allem auf dem Exportmarkt erheblich beeinflusste.Der AOC Bordeaux Weiß ist ein Flaggschiff der Appellation. Es bietet die volle Ausdruck und Kompetenz von Cheval Quancard in der Verpackung auf ein Ziel von jüngeren Konsumenten , die auf die klaren Linien und Design der Produkte ausgerichtet.  

Inhalt: 0.75 Liter (10,93 €* / 1 Liter)

8,20 €*
Chateau Castera Cru bourgeois Médoc
Die Farbe im Glas erinnert an Himbeere mit violetten Reflexen.Geruch nach roten und schwarzen Früchten, etwas schwarzer Johannisbeere.Im Mund eine minzigen und fruchtige Frische.Anfänglich geschmeidig und knackig. Die Tannine sind fein und angenehm. Der 2015er Jahrgang musste sich mit manchmal launischen Wetterbedingungen auseinandersetzen, aber die Expertise der Winzer und Önologen Eric Boissenot machte ihn zu einem angenehmen Wein, charmant und mit weichen Tanninen, ideal für Bordeaux Liebhaber.   Über das Weingut Das Château Castera in der Stadt St. Germain d'Esteuil ist einer der ältesten Weinberge des Médoc.  Von seinen 185 Hektar sind 63 dem Weinbau gewidmet, um den weltberühmten und anerkannten Crus Bourgeois zu produzieren.         

Inhalt: 0.75 Liter (22,67 €* / 1 Liter)

17,00 €*